Was der neue Online-Workshop NICHT ist …

„Wir alle werden hier […] und sonstwo mit derartigen Webinaren überschwemmt. All das, was uns hier überflutet ist Lebenszeit, die familiär und anderswo verloren geht.“ – so eine der Rückmeldungen auf unsere Ankündigung von letzter Woche, dass unser Online-Workshop „Ihr Weblog als Web 2.0- und Social Media-Cockpit“ nun gestartet ist.

NEIN, NEIN, NEIN !!! Der neue Online-Workshop ist KEIN Webinar. Genau aus diesem Grund habe ich ja in das Einführungsvideo zum Online-Workshop einen eigenen Programmpunkt „SO NICHT“ eingebaut. Da ich aber zuerst erklären wollte, was der Online-Workshop ist, kommt dieser Punkt verhältnismäßig weit hinten. Und deshalb nachfolgend für alle diejenigen, denen 15 Minunten Einführungsvideo zu viel an Lebenszeit stehlen, die wichtigsten Punkte, wie ich glaube, dass sich der Online-Workshop von der oben angesprochenen „Schwemme“ an Online-Schulungsangeboten abgrenzt.

Mein Online-Webinar hat keine Pflichttermine
Nach Eingang der Teilnahmegebühr erhalten Sie einmalig einen Zugangscode zur Online-Lernplattform und können dann Schulungsdauer und –rhythmus selbst festlegen. Alle Inhalte stehen von Anfang an zur Verfügung, d.h. Sie können die einzelnen Lektionen jederzeit unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen, Sie können auch zwischen den Lektionen hin- und herspringen, z.B. um eine Lektion zu wiederholen oder weil Sie ein spezielles Thema aktuell besonders interessiert.

Mein Online-Seminar ist kein Abo-System.
Sie zahlen einmal die Teilnahmegebühr von 149 Euro zzgl. MwSt. (bzw. 177,31 Euro inkl. MwSt.) und erhalten alle Informationen sofort zur Verfügung gestellt.

Mein Online-Seminar bietet keine Inhalte Dritter
Viele Online-Schulungen – das ist zumindest meine Erfahrung – bestehen aus einem wild zusammen kopierten Sammelsurium von Inhalten oder Präsentationen unterschiedlichster Fachleute, die in der Regel sehr unterschiedlich präsentieren. Grundlage für meinen Online-Workshop sind meine nun doch schon langjährigen Erfahrungen in den Bereichen Corporate Publishing, Internet-Marketing und Web 2.0. Was die Präsentation betrifft, müssen Sie sich bei meinem Online-Workshp lediglich an grün-graue Folien und meinen bayerischen Dialekt gewöhnen. Zur Eingewöhnung gibts ja das Einführungsvideo.

Mein Online-Seminar ist kein „Web 2.0 für Dummies“ oder „WordPress für Einsteiger“-Seminar
Dieser Punkt ärgert mich immer am meisten, wenn ich selbst an Online-Seminaren teilnehme. Da meldet man sich für ein mehrwöchiges Online-Seminar an, bei dem nur jede Woche eine Lektion freigeschaltet wird, und dann hält sich der Referent wochenlang mit Grundlagenwissen auf, das man heute wirklich schnell und einfach an den unterschiedlichsten Stellen erhält, ohne in ein eigenes Seminar investieren zu müssen.
Die Anmelde-Masken der meisten Online-Portale sind mittlerweile selbsterklärend und dass Facebook eigentlich als Netzwerk für Harward-Studenten gegründet wurde, ist auch nur für Internet-Historiker relevant. Eine eigene Lektion hat diese Art von Infos zumindest bei mir nicht verdient.
Sie können sicher sein, dass Sie von mir alle notwendigen Hinweise erhalten, um sich u.U. nicht vorhandenes Grundlagenwissen rasch anzueignen. Aus diesem Grund besteht jede Lektion aus dem Schulungsvideo UND einer Linkliste zu weiterführenden Informationen. Und sollte eine Frage dennoch unbeantwortet bleiben, erhalten Sie in jeder Lektion die Möglichkeit, mich direkt zu kontaktieren.

Ansonsten kann ich nur alle einladen, mir etwa 15 Minuten Ihrer Lebenszeit zu opfern und sich das Einführungsvideo anzuschauen. Es lohnt sich …

Sie können einen Kommentar abgeben, oder von Ihrer eigenen Seite einenTrackback setzen.

Ein Kommentar to “Was der neue Online-Workshop NICHT ist …”

  1. […] = [];}Diese berechtigte Frage stellte mir ein Blogbesucher nach meinem Blog-Beitrag mit dem Titel Was der neue Online-Workshop NICHT ist. Was soll ich sagen: “3 1/2 Stunden geballte Erfahrung im Bereich Corporate Blog, Social […]

Einen Kommentar verfassen

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.