Tools & Software

Auf dem Weg zum Unternehmen 2.0 haben wir Dutzende von Tools und Software-Programmen getestet und wieder verworfen – und wir testen und verwerfen weiter … . Nachfolgend eine – sicher nicht vollständige und weiter wachsende Liste von Tools und Software-Anwendungen für unterschiedliche Web 2.0- und Social Media-Aktivitäten.

Hinweis: Einige der nachfolgenden Links sind Affiliate Partner-Links (mit einem (*) gekennzeichnet), d.h. wenn Sie darauf klicken und danach beim entsprechenden Hersteller etwas kaufen, erhalten wir eine Partnerprovision. Sie können aber sicher sein, dass wir alle genannten Produkte selbst bereits einmal getestet haben und sie nur in diese Liste gelangt sind, weil wir überzeugt sind, dass sie auch Ihnen helfen können.

 

Collaboration/Projektmanagement

Vor knapp zwei Jahren schlug für uns die „Stunde Null“ beim Thema Online-Collaboration und Web-Projektmanagement. Damals führten wir erstmals ContactOffice ein. Mittlerweile können wir uns ein Arbeiten ohne unser „virtuelles Büro“ gar nicht mehr vorstellen. Das Tolle daran: Der Einstieg in ContactOffice ist kostenlos möglich.

 

Corporate Blog

Für unsere Blogs setzen wir natürlich auf WordPress als Content Management System.

Wenn es um das Thema Designvorlagen (die so genannten „Themes“) geht, schauen wir gerne bei Elmastudio vorbei. Gerade das kostenlose Theme Yoko haben wir bereits mehrfach verwendet. Großer Vorteil: Die Themes sind „responsive“ d.h., sie passen sich automatisch der Darstellung auf unterschiedlichen Bildschirmgrößen verschiedener Endgeräte an, in Zeiten von iPad, iPhone und Tablet ein wichtiger Punkt. Wem der Header-Banner zu dominant ist, kann ihn auch „ausschalten“.

Eines der wenigen kostenpflichtigen Programmerweiterungen (Plug-ins), das wir einsetzen, ist WP-SEO (*), ein benutzerfreundliches SEO-Plugin für WordPress mit fast unbegrenzten Möglichkeiten. Darüber hinaus haben wir für ein Kundenprojekt das wpShopGermany Plugin (*) getestet, das meines Wissens einzige E-Shop-Plugin für WordPress, das an die deutschen Richtlinien und Gesetze für E-Commerce erstellt und angepasst wurde.

 

Blog Hosting

Die Installation von WordPress ist zwar nicht allzu schwierig, und laut Hersteller nachwievor in unter fünf Minuten zu schaffen. Wer sich aber nicht mit FTP-Upload, config.sys-Dateien und SQL-Datenbanken herumschlagen möchte, findet mittlerweile eine Reihe von Hosting-Anbietern, die eine WordPress-Installation mit nur wenigen Klicks aus dem Kundendienst-Center heraus ermöglichen. Wir haben deshalb alle unsere Blog-Projekte bei HostEurope (Webpack 4.0 XL) (*) gehostet und sind damit bisher immer sehr zufrieden gewesen. Auch goneo bietet diesen Service an, das Unternehmen nennt ihn goneo ClickStart (*).
 

Online-PR/Online-Texten

„Was soll ich nur schreiben …?“ Nicht nur Blogger befällt ab und zu die Schreibblockade, auch Betreiber traditioneller Webseiten haben nicht immer die aktuellste News auf Knopfdruck parat. Gegen Schreibblockaden und als Einstieg in professionelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit hilft die PR-Toolbox.
Ich habe ein ähnliches Produkt während meiner PR-Berater-Zeit in den USA in den 90er Jahren entdeckt und nach meiner Rückkehr nach Deutschland nichts Vergleichbares gefunden. Deshalb habe ich mich vor ein paar Jahren hingesetzt und die PR-Toolbox entwickelt: Checklisten, Mustertexte und Vorlagen – eben alles, was Sie für professionelle PR- und Öffentlichkeitsarbeit benötigen.
 

Online-Präsentation/Videos

Für einfache Online-Präsentationen, die dann auch als Video auf YouTube oder vimeo platziert werden, verwenden wir Microsoft Powerpoint und konvertieren die Powerpoint-Präsentation dann mit Leavo Powerpoint to FLV (*).
Professionellere Video Clips und Aufnahmen mit unserer Digitalkamera bearbeiten wir mit MAGIX Video deluxe (*).
 

E-Mail-Marketing

Ein tolles Tool, das wir seit vielen Jahren für das Erstellen von Double-opt-in Formularen zum Eintragen in einen E-Mail-Verteiler verwenden, ist SuperMailingList von Mirko Bröer. In Kombination mit dem Supermailer (Verteilerlisten aus SuperMailingList können mit Dublettenkontrolle direkt importiert werden) erhält man ein Rund-um-Sorglos-Paket für kleines Geld. Einziger Nachteil: Die Software ist nicht webbasiert, d.h. man muss sie auf einem Rechner installieren und kann nur dort arbeiten. Aus diesem Grund haben wir als webbasierte Alternative CleverReach (*) im Einsatz.
 

Webinare und Online-Schulungen

Obwohl ich noch aus einer Zeit stamme, in der Präsentationen und Schulungen „live“ vor Publikum durchgeführt wurden, ist auch bei mir in den letzten Jahren der Anteil an Webinaren, Online-Präsentationen und Online-Schulungen deutlich gestiegen. Aus der Vielzahl der mittlerweile am Markt verfügbaren Webinar-Softwarelösungen und Webinar-Plattformen habe ich bisher die meisten Praxiserfahrungen mit spreed, edudip und GoToMeeting/GoToWebinar gesammelt. Dieser Erfahrungen habe ich mittlerweile auch in einem vierteiligen Webinar-Tutorial zusammengefasst.

to be continued …


(*) Affiliate Partner-Links


Kein Kommentar möglich.