Tchibo startet Unter­neh­mensblog

 

Seit letzter Woche ist die deutsche Blogosphäre um ein interessantes Unternehmensblog reicher – behauptet zumindest der Kaffeeröster Tchibo in einer Pressemeldung: Im Tchibo Blog gibt es nicht nur „Kaffee-Geschichten“ aus aller Welt, sondern auch Neuigkeiten zu Themen wie Mode, Karriere und Unternehmensverantwortung.

Die Blogredaktion bietet dabei einen Blick „hinter die Kulissen“ des Unternehmens. Außerdem wollen die Tchibo Blogger interessante Tipps und Infos rund um ihre Produkte geben – von der richtigen BH-Passform (von wegen Kaffeeröster …) bis hin zur Zubereitung des perfekten Espresso (also doch Kaffeeröster :-)).

Mitarbeiter aus unterschiedlichen Abteilungen bloggen

Gebloggt wird von Mitarbeitern aus den unterschiedlichsten Bereichen des Hamburger Unternehmens. Leser treffen hier zum Beispiel auf Claudia Weigang aus dem Produktmarketing, die sich u. a. mit Themen wie „Mode für Große Größen“, Bade- und Sportkleidung und Bettwäsche beschäftigt. Oder auf den Kaffee-Einkäufer Jan Wagenfeld, der aus seinem spannenden Arbeitsalltag in fernen Ländern erzählt.

Dialog und „Blick hinter die Kulissen“

„Mit der vor zwei Jahren gestarteten Ideenplattform Tchibo Ideas haben wir Maßstäbe gesetzt und einen intensiven Austausch mit unseren Kunden begonnen“, erklärt Arnd Liedtke, Director Corporate Communications bei Tchibo. „Diesen Dialog möchten wir nun über unser Blog verstärken und auf weitere Themen ausdehnen. Tchibo ist ein einzigartiges Unternehmen mit einzigartigen Geschichten: über Kaffeetradition, über wöchentliche wechselnde Sortimente oder neuerdings zum Beispiel auch über Grüne Energie. Solche Geschichten und Themen wollen wir in unserem neuen Blog mit allen Interessierten teilen und diskutieren.“

Zurück zur Startseite…

Sie können einen Kommentar abgeben, oder von Ihrer eigenen Seite einenTrackback setzen.

Einen Kommentar verfassen

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.