Beiträge mit den Schlagwörtern ‘Wiki’

techconsult-Untersuchung: Mit Social Media auf Erfolgskurs?

Social Media, aus dem Privatbereich nicht mehr wegzudenken, wird sich 2012 zunehmend auch in der Geschäftswelt etablieren. Dies erklärt das Marktforschungsunternehmen techconsult auf der Grundlage einer im ersten Quartal 2012 durchgeführten Untersuchung. Für Unternehmen sei Social Media in erster Linie eine unkonventionelle Form der Konversation, online mit Zielgruppen und Kunden direkt in Kontakt zu treten, […]

CW-Interview: „Der weite Weg zum Enterprise 2.0“

  In einem Gespräch mit der Computerwoche zieht Professor Rüdiger Zarnekow vom Lehrstuhl für Informations- und Kommunikationsmanagement an der TU Berlin, ein zwiespältiges Fazit seiner Beobachtungen der Unternehmen 2.0-Bemühungen vieler deutscher Unternehmen. Viele dieser Initiative befänden sich, so Prof. Zarnekow noch in der Erprobungs- bzw. Testphase. Schwierig sei nachwievor die Integration der neuen Web 2.0-Techniken […]

Buchtipp: Wissenstransfer mit Wikis und Weblogs

  Anwendungen und Technologien des Web 2.0 finden immer mehr in die Unternehmenswelten Einzug, um dort Mitarbeiter verstärkt zum Wissenstransfer zu bewegen – eine Entwicklung, die mit dem Begriff „Enterprise 2.0“ bezeichnet wird. Alexander Stocker und Klaus Tochtermann stellen in elf umfangreichen Fallstudien dar, wie Wikis und Weblogs erfolgreich im Unternehmen eingesetzt werden können. Mit […]

BfDI Datenschutz-Wiki – Datenschutz und Web 2.0

  Der Bundesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (BfDI) hat seit September ein eigenes Datenschutz-Wiki eingerichtet. Es soll vor allem Grundsätze und Fachbegriffe des Datenschutzes leicht verständlich erläutern, daneben aber auch die Rechtsgrundlagen nachweisen und Arbeitsinstrumente, wie Checklisten oder Musterverträge, anbieten.

Wie wir in Zukunft arbeiten werden …

  … das beschreibt IT-Experte Jochen Rapp von der Firma Computacenter in einem Beitrag auf „wissensmanagement online“. Seine Prognose: „Der Wissenstransfer über neue Kommunikationskanäle bringt einen Wandel der Unternehmenskultur mit sich. Hier sind Offenheit und geteiltes Wissen Grundvoraussetzungen für den Erfolg.“