Beiträge mit den Schlagwörtern ‘Weblog’

Unternehmen 2.0-Podcast Folge 004: Unique Content – Interview mit Marius Ahlers, content.de AG

Der Begriff „Unique Content“ spielt bereits seit längerem im Bereich Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization, SEO) eine zentrale Bedeutung, seit den letzten Google Updates Pinguin und Panda ist diese Bedeutung weiter gewachsen. Und so gehört der Begriff auch zu den zentralen Verkaufsargumenten der content.de AG, einem Dienstleister, der Betreiber von Webseiten, Weblogs und Online-Shops mit genau […]

Unternehmen 2.0-Podcast Folge 003: Erfolgsfaktor Weblog

„Blogs werden Websites mittelfristig ablösen, da hier der Nutzen für die Besucher wesentlich höher ist. Hier gibt es ständig neue News und Infos und Sie können über Blogs Ihrer Zielgruppe genau das geben, was sie sucht …“ – So lautete die Prognose von Social Media-Experte Marcel Schlee in einem seiner Webinare bereits im Herbst 2011.

So werden Sie zum Content King … – jetzt verfügbar

Nachdem ich wie hier im Blog beschrieben beim Manuskript kurz vor Abgabe nochmals eine kleine „Ehrenrunde“ drehen musste, ist es nun endlich geschafft: Am Freitag kam das Paket mit den druckfrischen ersten Exemplaren meines neuen Buchs „So werden Sie zum Content King“ an. Bei allen denjenigen, die das Buch bereits vorbestellt hatten, hatte ich mich […]

Kostenloses Online-Coaching zum Thema Erfolgsfaktor Weblog

Die rasch wachsende Anzahl der Downloads meines Erfolgsfaktor Weblog zeigt, welche Bedeutung Corporate Blogs mittlerweile in der Online-Marketing- und Vertriebsstrategie vieler Unternehmen, Organisationen und Institutionen einnehmen. Niemand kann und möchte heute mehr auf die Vorteile dieses Mediums verzichten, die sich auch von sozialen Netzwerken wie Facebook deutlich abheben (vgl. Zehn gute Gründe, warum Bloggen besser […]

Erfolgsfaktor Weblog: Kann man mit Bloggen reich werden …?

Das hängt sicher von Ihrer Definition von „reich sein“ ab. Aber im Ernst. Selbstverständlich soll ein Blog in den meisten Fällen als Marketing- und Vertriebstool dem Betreiber dabei helfen, Geld zu verdienen. Darüber hinaus gibt es natürlich die von anderen Internet-Aktivitäten bekannten Monetarisierungsmöglichkeiten wie Google Adsense, Werbeflächenverkauf oder Affiliate Marketing.