Suchmaschinenmarketing, Content Marketing und Lead Generierung im Zusammenspiel – ein Beispiel

Suchmaschinenmarketing Content Marketing Lead GenerierungBei Vorträgen zum Thema Content Marketing und Lead Generierung weise ich immer wieder darauf hin, dass es unter Umständen auch Sinn machen kann, über eine entsprechende SEM-Kampagne Traffic auf die Landing Page einer Content Marketing-Kampagne zu lenken. Beim Besuch des SaaS-Forums stieß ich heute morgen auf ein Beispiel für diese Vorgehensweise und habe sie im folgenden kurz dokumentiert.

Die Firma Tableau Software, ein internationaler Anbieter von Softwarelösungen für Datenanalyse und Business Intelligence, hat derzeit offensichtlich eine Google Adwords-Kampagne laufen, die nicht auf die Firmen-Webseite, sondern auf eine Landing Page verweist, auf der das Whitepaper „Top 10 der Business Intelligence-Trends für das Jahr 2013“ herunter geladen werden kann. Der entsprechende Google Adwords-Banner wurde heute morgen auch bei uns im SaaS-Forum angezeigt. (siehe nachfolgender Ausschnitt aus einem Screenshot)

Tableau Software, Google Adwords

Leider ist der Banner auf Englisch, obwohl das SaaS-Forum ein deutschsprachiges Portal ist, ein Banner auf Deutsch würde die Clickrate sicher erhöhen, zumal das Whitepaper wohl auf deutsch ist, zumindest lässt dies die Landing Page vermuten. Denn auf die gelangt man, wenn man auf den Banner klickt.

Tableau Software Landing Page Whitepaper-Download

Dort muss man sich dann in ein entsprechendes Formular eintragen und erhält dann wohl das Whitepaper. Ich habe das nicht ausprobiert, weil ich kein potentieller Kunde für Tableau Software bin und denen nicht die Lead Datenbank unnütz füllen mochte. Und deshalb weiß ich auch nicht, ob nach dem Ausfüllen ein Double OptIn-Prozess angestoßen wird, denn der ist in Deutschland ja Pflicht, wenn man eine E-Mail weiter nutzen möchte.
 

Bezahlter Traffic – Rechnet sich so etwas für Content Marketing-Kampagnen?

Ehrlich gesagt: ich weiß es nicht, da ich nicht weiß, wass Tableau Software Google an Klickpreisen zahlt. Allerdings habe ich auf der Tableau Software-Webseite einige Preis-Informationen gefunden (vgl. nachfolgender Screenshot), die zeigen, dass es sich bei den Produkten des Unternehmens nicht um Billig-Software handelt, deshalb kann ich mir gut vorstellen, dass sich so eine Kampagne rechnet.

Tableau Software Online-Shop

Ich denke aber schon, dass jemand, der an den „Top 10 der Business Intelligence-Trands für das Jahr 2013“ interessiert ist, sehr wohl ein potentieller Kunde für Tableau Software sein kann, noch dazu wenn er sich dafür in ein Online-Formular einträgt. Würde der Banner dagegen einfach auf die Tableau Software-Homepage verweisen, wäre die Wahrscheinlichkeit, dass der Banner-Klicker unerkannt das Weite sucht, sicher größer.
 

B2B-Lead Generator: Leads sind der Antrieb für jedes Business

Auch im Rahmen unseres vierstufigen B2B-Lead Generator-Konzepts spielt auch das Thema Suchmaschinenmarketing, z.B. in Form einer Google Adwords-Kampagne eine Rolle. In der Phase Content Marketing überprüfen wir für unsere Kunden regelmäßig, ob und inwieweit Suchmaschinenmarketing (Google Adwords) oder Social Media Marketing (Facebook Ads) ein Kanal sind, über den Leads generiert werden können.

Sie können einen Kommentar abgeben, oder von Ihrer eigenen Seite einenTrackback setzen.

Einen Kommentar verfassen

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.