spreed: Versionen und Tarife

Wie im Tutorial „Webinare erfolgreich durchführen“ versprochen, habe ich Ihnen nachfolgend die wichtigsten Nutzungsvarianten und Tarife der Webinar-Lösung spreed aufgeführt.
 

Meeting und Meeting-Pro Lizenzen

Die spreed Meeting-Lizenzen können im Jahres-Abo gebucht werden, und zwar für bis zu 20, bis zu 50 oder bis zu 100 Teilnehmer. Bei dieser Lizenzform steht Ihnen dann der Webinarraum für ein ganzes Jahr zur Verfügung. Wenn Sie sich also dazu entschlossen haben, regelmäßig Webinare über spreed durchzuführen, ist spreed Meeting für Sie sicher die geeignete Option.

Die spreed Meeting-Pro Lizenzen bieten dieselben Funktionen wie die Standard-Meeting-Lizenzen, zusätzlich aber die Möglichkeit, Ad-hoc Meetings durchzuführen, eine Telefonkonferenz-Flatrate für die weltweite Einwahl und die Möglichkeit, Ihre Webinare aufzuzeichnen. Die Meeting-Pro Lizenzen können im Monats- und Jahresabo gebucht werden und eignen sich insbesondere für Unternehmen, die spreed für Online-Projektmeetings einsetzen möchten.
 

Event-Lizenzen

Während die beiden anderen im Tutorial vorgestellten Webinar-Lösungen edudip und GoToMeeting/ GoToWebinar ausschließlich Monatslizenzen vergeben, bietet spreed auch so genannte „Event-Lizenzen“, d.h. Sie können einmalig für eine bestimmte Teilnehmerzahl einen spreed Konferenzraum buchen, der Ihnen dann ab Beginn des Webinars für zehn Stunden zur Verfügung steht. Diese Lizenz-Variante sollten Sie vor allem dann einsetzen, wenn Sie nur selten Webinare durchführen oder wenn Sie speed mit mehr als drei Teilnehmern testen möchten und damit nicht auf die kostenlose Version zurückgreifen können.

spreed bietet derzeit die folgenden Event-Lizenzen an:

spreed Event-10 für bis zu 10 Teilnehmer gleichzeitig
spreed Event-25 für bis zu 25 Teilnehmer gleichzeitig
spreed Event-50 für bis zu 50 Teilnehmer gleichzeitig
 
 
 


Hinweis zu den angegebenen Links: Bei den Links handelt es sich um Partnerlinks, das heißt, wenn Sie über diese Links auf die spreed-Webseite geleitet werden und dort dann ein Paket buchen, erhalten wir eine Provision. Für Sie hat dies natürlich überhaupt keine Auswirkungen. Wir bedanken uns an dieser Stelle für Ihre Unterstützung.

Kein Kommentar möglich.