Social Media Recht: Vorsicht Fallstricke !!

 

Auf ihrem Social Media Recht Blog schreibt Rechtsanwältin Nina Diercks über ein Rechtsgebiet, das es nach ihrer eigenen Aussage eigentlich gar nicht gibt: das Social Media Recht. Doch da sich auch soziale Netzwerke, Blogs und Online-Foren nicht im rechtsfreien Raum bewegen, gibt es laut der Juristin eine ganze Reihe von Gesetzen, die in diesem Bereich beachtet werden müssen.

Dazu gehören das Telemedienrecht, das Datenschutzrecht, das Wettbewerbsrecht, das Urheberrecht, das Domainrecht, das Presserecht und auch das allgemeine Zivilrecht.

Wie Frau Diercks in ihrer Vorstellung schreibt, sind vielen, die Social Media in ihrer täglichen Arbeit und teilweise zu umfangreichen Kampagnen nutzen, die rechtlichen Fallstricke gar nicht bewusst. Aus diesem Grund möchte die Anwältin in ihrem Blog auf verständliche – alle Nicht-Juristen werden es ihr danken 🙂 – über Entwicklungen, Fragestellungen sowie Probleme in den Bereichen Social Media und Recht bloggen.

Zum Social Media Recht Blog

 

web guide Social Media – Diese Internet-Adressen sollten Sie kennen …

…wenn Sie sich mit den Themen Social Media und Web 2.0 beschäftigen. Alle im kostenlosen eBook genannten Adressen wurden von unserer Online-Redaktion selbst recherchiert, es gibt keine Werbe-Einträgen oder sonstige Anzeigen oder Sponsoren-Einträge. Der web guide Social Media kann kostenlos auf unserer Webseite angefordert werden.

Zurück zur Startseite…

Sie können einen Kommentar abgeben, oder von Ihrer eigenen Seite einenTrackback setzen.

Einen Kommentar verfassen

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.