... gibt es für uns wie für viele Unternehmen noch eine Menge zu tun

 

Im Unternehmen 2.0 Blog berichten wir über die Veränderungen und Heraus-
forderungen, die Web 2.0 Tools (Wikis, Foren, Blogs) und soziale Medien (Facebook, Twitter, YouTube) für die Kommunikation und Zusammenarbeit in und zwischen Unternehmen bringen und wie internet-basierte Softwarelösungen dabei unterstützen, diese Veränderungen und Herausforderungen zu meistern.

Weitere Infos

Handelsblatt-Artikel: Content Marketing Manager – Einer von 13 Berufen mit Zukunft


content-marketing-managerIn einem Handelsblatt-Artikel wurden Anfang dieser Woche „13 Berufe mit Zukunft“ in der Digitalbranche vorgestellt, darunter auch der Beruf des „Content Marketing Managers„. Laut Handelsblatt ist er dafür verantwortlich, die Kunden des Unternehmens „gezielt mit individuell für sie relevanten Inhalten anzusprechen“. Er übernimmt dabei aber nicht die Rolle des Schreiberlings, sondern ist, so das Handelsblatt, „eher eine Art Chefredakteur, der die Leitlinien und Inhalte für die Kommunikation mit den Kunden vorgibt.“ Von Vorteil ist es deshalb, wenn man Erfahrung aus dem Journalismus oder der PR mitbringt und ein Gespür für die jeweilige Zielgruppe und noch dazu Marketingerfahrung hat. Man muss verschiedenen Verbreitungskanäle kennen und einschätzen können und sollte auch eine hohe Technologie-Affinität besitzen. Dafür kann man dann auf eine Vergütung zwischen „40.000 und 60.000 Euro“ hoffen, erklärt der Bericht.

Weiter lesen »

linkbird präsentiert neues Praxis-Whitepaper: Traffic Boost durch SEO

linkbird-traffic-boost-seoIch hoffe, Sie sind gut ins neue Jahr gerutscht. Mit einem Download-Tipp zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) haben wir im alten Jahr aufgehört – und mit einem Download-Tipp zum Thema SEO steigen wir ins neue Jahr ein. Die Firma linkbird, Anbieter des gleichnamige SEO Management Tools, hat ein neues Whitepaper veröffentlicht. „Traffic Boost durch SEO“ lautet der vielversprechende Titel. Im Mittelpunkt steht ein Selbstversuch des Unternehmens, innerhalb von 30 Tage die Besucherzahlen der Firmenwebseite und des Corporate Blogs zu steigern.

Weiter lesen »

Gastbeitrag*): Schaden Sie mit veralteten SEO-Praktiken Ihrer Webseite?


Veraltete SEO-PraktikenSuchmaschinenoptimierung (SEO) wandelt sich stetig. Um relevante Rankings in den Suchergebnissen zu erhalten, und damit Besucherströme auf die eigene Webseite zu leiten, sind heute andere Maßnahmen nötig, als dies vor wenigen Jahren der Fall war. Tatsächlich schaden einige Taktiken mittlerweile, anstatt zu fördern. Viele dieser schädlichen Taktiken sind allerdings immer noch auf Unternehmenswebseiten zu finden. Prüfen Sie mit uns, ob Sie die Rankings und damit die Besucherzahlen Ihrer Webseite gefährden.

Weiter lesen »

Ergebnisse der B2B Online Marketing-Umfrage 2014 liegen vor


B2B Online Marketing Umfrage 2014Anfang Juli hatten wir zur Online-Umfrage „B2B Online Marketing – eine Wissenschaft (?)“ aufgerufen. Ausgangspunkt dabei waren die zentralen Aussagen einer amerikanischen Infografik zu den Themen Content Marketing, Inbound Marketing, Social Media Marketing und Online Marketing Analyse. Die Ergebnisse der Umfrage liegen nun vor und deshalb möchte ich im folgenden kurz die entsprechenden Ergebnisse unserer Umfrage mit einigen der Kernaussagen der Infografik vergleichen.

Weiter lesen »

Corporate Publishing meets Content Marketing: Die Welten wachsen zusammen


Corporate Publishing meets Content MarketingWie die bereits im Juli vorgestellte Basisstudie 2014 des Forum Corporate Publishing (FCP) zeigt, werden gedruckte und digitale Medien zunehmend strategisch miteinander verknüpft. Mehr als die Hälfte der Unternehmen verfolgt bereits heute einen crossmedialen Ansatz. „Cross-Media bedeutet nach unserem Verständnis für ein Mediensystem grundsätzlich, dass eine verbindende Idee über alle Kanäle hinweg spür- und erlebbar ist“, erklärt FCP-Vizepräsident Dr. Christian Fill. „Von höchster Bedeutung ist dabei eine übergeordnete Strategie, die den verschiedenen Kanälen spezifische Aufgaben zuweist.“ Cross-Media-Konzepte werden nach Ansicht von 70 Prozent der Befragten in Zukunft noch wichtiger werden.

Weiter lesen »

Umfrage: Die Content-Präferenzen von B2B-Entscheidern

B2B-Content UmfrageContent is King! Wahrscheinlich werden es einige von Ihnen schon nicht mehr hören können, doch das Motto, das gute Inhalte wichtig für erfolgreiches Marketing und Vertrieb im Internet, Web 2.0 und sozialen Medien sind, gilt nachwievor. Dies gilt insbesondere im Business-to-Business- (B2B) Umfeld, in dem in der Regel erklärungsbedürftige Produkte und Dienstleistungen an den Mann bzw. die Frau gebracht werden müssen. Doch Content ist nicht gleich Content. Die Firma DemandGen hat im Rahmen einer Umfrage versucht, herauszufinden, welche Inhalte bei B2B-Entscheidern so richtig „punkten“.

Weiter lesen »