Erfolgsfaktor Weblog: Was die sechs „W“s des Projektmanagements mit dem Thema Bloggen zu tun haben

Wer, was, wann, wie, wo, warum – wenn Sie sich schon einmal mit dem Management von Projekten im Unternehmensumfeld beschäftigt haben, dann sind Ihnen die sechs „W-Fragen“ des Projektmanagements sicher bekannt. Genau diese sechs „W-Fragen“ sollte ein jeder Projektverantwortliche sich oder seinem Projektteam stellen, BEVOR man sich an die ersten Projektmaßnahmen macht. Und da der Aufbau und Betrieb eines Weblogs nichts anderes als ein Projekt ist, sollten Sie diese Vorgehensweise auch hier anwenden.

Denn „Gut Ding will Weile haben“ und ohne die richtige Planung wirds auch nix mit einem erfolgreichen Blog. Allzu häufig stelle ich fest, dass sich Unternehmen geradezu euphorisch auf ihr Weblog werfen, dann aber schnell im eigenen Durcheinander „unter gehen“.

Im Online-Workshop „Erfolgsfaktor Weblog“ – genauer gesagt in Lektion 3 des Workshops – gehe ich deshalb auf die folgenden Themen ein:

  • die sechs „W“-Fragen
  • technische Voraussetzungen
  • organisatorische Voraussetzungen
  • Konzept und Struktur

Einen kurzen Vorschau-Clip auf die Lektion finden Sie hier im Unternehmen 2.0-Blog.

Den Online-Workshop gibt es übrigends auch als DVD-Set zum Selbststudium – allerdings dann ohne Abschlusstest und Zertifikat. Weitere Infos

Sie können einen Kommentar abgeben, oder von Ihrer eigenen Seite einenTrackback setzen.

Einen Kommentar verfassen

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.