Die Wirksamkeit von Videos im B2B-Marketing – Studienergebnisse liegen vor


werbewirksamkeit videos b2b-marketingUnter diesem Titel hatten Studenten aus dem Schwerpunkt Betriebswirtschaft der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt im Mai eine Umfrage durchgeführt. Die Ergebnisse liegen nun vor. Für die Präsentation der Studienergebnisse haben sich die Studierenden neben den „klassischen“ Methoden Präsentation und PDF-Download zum Thema passend dann auch ein Bewegtbild-Format einfallen lassen – und drehten einen eigenen Werbespot.

Den Werbespot gibts seit letzter Woche auf YouTube:



Nachfolgend nochmals die wichtigsten Ergebnisse in der Zusammenfassung:

  • 90 Prozent der Befragten bewerten Videos als effektives Werbeinstrument
  • 92 Prozent glauben, dass sie sich mit Videos von der Konkurrenz abheben können
  • 99 Prozent gehen davon aus, dass sie damit ihr Image verbessern können
  • 64 Prozent behaupten, dass Videos ein „must have“ sind

Eine Zusammenfassung der Studienergebnisse kann auf PDF Archive heruntergeladen werden.
 

Hohe Produktionskosten sind ein Hindernis

Ein weiteres Ergebnis der Umfrage war, dass fast ein Drittel der Befragten (28 Prozent) auf die Frage, welche Argumente am häufigsten gegen den Video-Einsatz im B2B-Marketing sprechen, antworteten: „Die Produktionskosten sind relativ hoch“. 25 Prozent meinten, dass „schwierig ist, informative, unterhaltsame und verkaufsfördernde Videoinhalte produzieren zu lassen.“ Falls Sie auch dieser Meinung sind, möchte ich Sie an dieser Stelle auf unseren „Powerpoint-to-Video“-Service hinweisen, mit dem es gelingt, verhältnismäßig einfach und kostengünstig Video-Tutorials und Erklärvideos zu erstellen.

Sie können einen Kommentar abgeben, oder von Ihrer eigenen Seite einenTrackback setzen.

Ein Kommentar to “Die Wirksamkeit von Videos im B2B-Marketing – Studienergebnisse liegen vor”

  1. Dominik sagt:

    Mal wieder ein sehr guter Artikel mit Zahlen die wieder zeigen wie effektiv Video als Kommunikationsmittel ist. Bei den Kosten fühlen sich einige KMUs sicher immer noch abgeschreckt, aber mittlerweile gibt es neben oben erwähnten Powerpoint Videos auch mehrere Anbieter die animierte Erklärvideos für weit unter 5000€ anbieten. Unsere Preise bei http://www.videoboost.de gehen zum Beispiel schon ab 1799€ los.
    Unbestreitbar ist jedoch, dass beim richtigen Einsatz Video eigentlich immer einen positiven ROI hat.

    Bitte weiterhin solche aktuelle Zahlen veröffentlichen. Der Unternehmen 2.0 Blog wird definitiv auch in unserer demnächst erscheinenden Bloghitliste zu Erklärvideos dabei sein 🙂

Einen Kommentar verfassen

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.