Deutsche Besucher auf Sozialen Netzwerken im Mai 2012: Facebook weiter unangefochten

 
Wie eine comScore-Erhebung aus dem letzten Monat beweist, ist Facebook was die Besucherzahlen betrifft aus in Deutschland nach wie vor die Nummer 1. Mehr als 39 Millionen Internet-Nutzer besuchten im letzten Monat das soziale Netzwerk. Die Nummer 2, XING, schaffte mit 4,88 Millionen Unique Visitors im Mai gerade mal etwas mehr als ein Zehntel, was damit zu erklären ist, dass sich das Netzwerk hauptsächlich an Business User richtet. Auf Platz 3: Twitter mit 4,37 Millionen Besuchern.

„Sterben“ der VZ-Netzwerke geht weiter

Bereits Ende letzten Jahres berichtete ich über den „freien Fall der Mitgliederzahlen“, wie es der Basic Thinking Blog nannte. Und auch wenn sich die düsteren Prognosen von damals, die das Ende von VZ für das Frühjahr 2012 voraussagten, sich (noch) nicht bewahrheitet haben, scheint man sich dort doch auf einen Rückzug auf Raten einzustellen. Wie die Computerwoche erst kürzlich berichtete, ist dort ein großer Umbau im Gange. Aus SchuelerVZ soll ein Bildungsangebot werden, die Zukunft der Schwester-Plattformen StudiVZ und MeinVZ ist laut Computerwoche „unklar“. Firmenchefin Stefanie Waehlert wird mit den Worten „tiefgreifende Neuausrichtung“ zitiert.

Und diese Neuausrichtung scheint auch dringend notwendig, denn im letzten Monat schaffte es sogar Google+, bereits mehr Besucher anzuziehen als die VZ-Netzwerke.

Besucherzahlen Soziale Netzwerke Deutschland, Mai 2012

Besucherzahlen Soziale Netzwerke Deutschland Mai 2012


Sie können einen Kommentar abgeben, oder von Ihrer eigenen Seite einenTrackback setzen.

Ein Kommentar to “Deutsche Besucher auf Sozialen Netzwerken im Mai 2012: Facebook weiter unangefochten”

  1. google sagt:

    google…

    Unternehmen 2.0 » Besucher Deutschland, Facebook, Google+, Mai 2012, SchülerVZ, StudiVZ, Twitter, VZ-Netzwerke, XING…

Einen Kommentar verfassen

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.