Damit das Arbeiten in der Wolke noch einfacher wird: ContactOffice erhöht Benutzerfreundlichkeit

 

Wie bereits an anderer Stelle erwähnt, arbeiten wir seit Mitte letzten Jahres mit der webbasierten Plattform ContactOffice, die es uns ermöglicht, Dokumente, Termine, Kontakte und sonstige Informationen im Team zu teilen und zu bearbeiten, ohne dass wir eine entsprechende Software installieren mussten, es reicht der Internet Browser. „Collaboration“ heißt das eine Zauberwort (früher hätte man vielleicht Teamwork gesagt, ist aber auch englisch …) Cloud Computing das zweite. Einer der Vorteile: Erweiterungen und Verbesserungen können an der Software vorgenommen werden, ohne dass wir Anwender erst mühevoll ein neues Update einspielen müssen.

So geschehen in den letzten Tagen. Der Hersteller der Software hat an der Benutzeroberfläche einige Verbesserungen und Anpassungen vorgenommen – wir wurden natürlich vorab darüber informiert. Sonst hätten wir die Änderungen nämlich erst heute bemerkt. So kann ich beispielsweise ab sofort einstellen, dass ich beim nächsten Login immer zu dem Tool zurückkehre, mit dem ich beim letzten Login aufgehört habe (vgl. aktueller Beitrag im ContactOffice-Blog und mich nicht erst über das Hauptmenü zurückklicken muss. Die neue Funktion ist insbesondere dann sinnvoll, wenn ich – was vorallem bei unseren Kollegen im Innendienst passiert – häufig unterbrochen werde (Telefon, Gespräch, etc.) und mich deshalb häufig aus- und einlogge.

Weitere Informationen zu ContactOffice gibts hier im Blog in der Rubrik Software.

 

Sie können einen Kommentar abgeben, oder von Ihrer eigenen Seite einenTrackback setzen.

Einen Kommentar verfassen

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.