„Content Marketing für Jedermann“: linkbird stellt Komplettlösung für Content Marketing vor


linkbird-content-marketing-zyklus„Content Marketing kann eigentlich jedes Unternehmen machen, mit unserer neuen Softwarelösung erhält es nun das entsprechende Tool“, erklärt Nicolai Kuban, CEO und Gründer der Berliner Firma linkbird in einem Gespräch zum Launch der neuen, im Software-as-a-Service (SaaS) Modell angebotenen Anwendung. Die Lösung deckt dabei alle Arbeitsschritte von der Recherche und Planung der relevanten Themen über die Distribution von Inhalten bis hin zur Analyse der Marketing-Aktivitäten ab.

Nikolai Kuban ist sich sicher: „Content Marketing ist eine nachhaltige Strategie, die durch Steigerung der Online-Sichtbarkeit und Besucherzahlen zu mehr Leads und höheren Umsätzen führt.“
 

Content Marketing auf dem Vormarsch

International setzt etwa die Hälfte aller Unternehmen schon heute auf Content Marketing statt auf werbliche Botschaften. Die länderübergreifende Content Marketing Studie „State of Content Marketing” von ICMF ergab, dass in drei Jahren ca. 75-90% der Unternehmen eine inhaltsgetriebene Marketing-Strategie verfolgen werden. Aber auch in Deutschland gewinnt dieser Bereich zunehmend an Bedeutung. Laut der „Basisstudie IV“ von Forum Coporate Publishing (2014) investieren Unternehmen in D-A-CH jährlich etwa 5,8 Milliarden Euro in inhaltsgetriebene Kommunikation. Dem „Global Content Marketing Forecast 2015-19“ von PQ Media zufolge wird Content Marketing 2019 weltweit eine $300 Milliarden-Industrie sein.

„Content Marketing ist ein Thema, mit dem sich heute alle Unternehmen auseinander setzen müssen“, bestätigt linkbird-Chef Kuban. „Die Steigerung organischen Traffics durch die intelligente Platzierung von Inhalten ist nicht nur nachhaltiger, sondern auch preiswerter, da die Abhängigkeit von bezahlter Online-Werbung wie zum Beispiel Google Adwords sinkt.“
 

Droht der Content Shock?

Aus der Tatsache, dass sich immer mehr Unternehmen mit dem Thema Content Marketing beschäftigen und Inhalte veröffentlichen, leiten viele Marktbeobachter und Experten die Gefahr eines „Content Shocks“ ab, also der Situation, dass so viele Inhalte verfügbar sind, dass es – ähnlich wie bei klassischen Werbeformaten – zu einer Reizüberflutung des Empfängers kommt und der einzelne Content in der Masse verloren geht. Nikolai Kuban sieht diese Gefahr allerdings derzeit noch nicht. Er erklärt: „Sicher gibt es Branchen und Themengebiete, z.B. das Thema Online Marketing, in denen es bereits eine Fülle an Informationen und Inhalten gibt. Hier kann die Devise nur lauten: ‚Qualität schlägt Quantität‘. Auf der anderen Seite gibt es aber auch noch zahlreiche Themenbereiche, in denen derzeit noch wenig bis überhaupt keine Inhalte verfügbar sind. Gerade in diesen Bereichen bestehen damit gerade jetzt gute Möglichkeiten, sich mit qualitativ hochwertigen Inhalten zu positionieren.“ Und aus diesem Grund sieht linkbird als Zielgruppe für seine neue Content Marketing-Lösung auch nicht nur Markenhersteller („Brands“) und Unternehmen in internetaffinen Branchen (E-Commerce), sondern generell Marketing-Verantwortliche in Unternehmen und Agenturen. „Mehr Besucher, mehr Leads, mehr Sales, mehr Umsatz“, fasst Kuban die durch strategisches Content Marketing entstehenden Vorteile zusammen.
 

linkbird: Mehr Umsatz durch Content Marketing

Linkbird hilft Unternehmen dabei, ihre organische Sichtbarkeit im Internet zu steigern und mehr Kunden durch Content zu gewinnen. Die dafür eigens entwickelte Content Marketing-Technologie erleichtert Marketing-Verantwortlichen in Unternehmen, Gründern und Agenturen sämtliche Arbeitsschritte von Recherche und Planung der Themen über die Distribution von Inhalten bis hin zur Analyse der Marketing-Aktivitäten. Weltweit profitieren bereits mehr als 1700 Nutzer von einer Erhöhung der Online-Sichtbarkeit, steigenden Besucherzahlen, mehr Leads und höheren Umsätzen. Als in Deutschland ansässiger Anbieter von Cloud Computing-Lösungen engagiert sich das Unternehmen unter anderem in der Initiative Cloud Services Made in Germany.

Sie können einen Kommentar abgeben, oder von Ihrer eigenen Seite einenTrackback setzen.

Einen Kommentar verfassen

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.