Archiv für die Kategorie ‘Content Creation’

„Wiilllmmaaa!!!!““ – Google sorgt mit Fred für Aufregung in SEO-Kreisen

Die Erinnerung an die Familie Feuerstein schoss mir durch den Kopf als ich letzte Woche den t3n-Beitrag über das aktuelle Google-Update las. Da hat der Suchmaschinengigant sein Update doch glatt nach dem Familienvorstand der Steinzeitfamilie benannt. Und ähnlich wie Fred Feuerstein in seiner berühmten „Outro“ (für alle, die nicht wissen, wovon ich spreche, gibts den […]

Webcast „Umfragen als Instrument zur Leadgenerierung und Kundenbindung“

Auf Grund des großen Interesses am gleichnamigen Webinar Ende November haben wir uns entschlossen, die wichtigsten Aussagen der Präsentation zum Thema „Umfragen als Instrument zur Leadgenerierung und Kundenbindung“ in einem knapp viertelstündigen Webcast zusammenzufassen. Grundlage für die Präsentation sind die wichtigsten Erfahrungen aus eigenen Umfrageprojekten sowie gemeinsam mit Kunden durchgeführten Trendstudien.

Checkliste: Die wichtigsten Faktoren für das erfolgreiche Erstellen eines Anwenderberichts

Anwenderberichte gehören in vielen projektorientierten Branchen (Unternehmensberatung, Ingenierwesen, etc.) oder Branchen mit erklärungsbedürftigen Produkten (Hightech, ITK, etc.) zu den zentralen Marketing- und Vertriebsinstrumenten. Anstatt selbst die „Marketing-Keule“ auszupacken und die eigenen Produkte und Dienstleistungen anzupreisen, lassen viele Unternehmen ihre Kunden zu Wort kommen und erzählen, welche (hoffentlich positiven :-)) Erfahrungen sie beim Einsatz der Produkte/Dienstleistungen […]

Adenion Social Media Studie 2016: Blogs – der „Content Kanal in der professionellen Kommunikation“

Die Firma Adenion hat die Ergebnisse der Social Media Studie 2016 vorgestellt. Ziel der Studie – so die beiden Autoren Irina Malievski, Referentin PR, Marketing & Social Media Adenion und Stefan Müller, Projektleiter Corporate Communications, Adenion in der Einleitung zum Studienbericht – war es, „Profil der Social Media Nutzung in der professionellen Kommunikation zu erstellen“.

Studie von HubSpot: Neue Online-Gewohnheiten zwingen Marketing zur Reaktion

Smartphones, Social Media und Spracheingabe verändern die Surf- und Kommunikationsgewohnheiten von Internet-Nutzern dramatisch. Dies hat eine weltweit von HubSpot durchgeführte Befragung ergeben. Die neue Studie „The Future of Content Marketing“ zeigt, welchen Einfluss diese Umbrüche auf Marketing-Aktivitäten haben werden.

Vertrieb is from Mars, Marketing is from Venus

So könnte man – in Analogie zum bekannten Beziehungsratgeber aus den 90er Jahren – das Verhältnis zwischen Vertrieb und Marketing in vielen Unternehmen bezeichnen. Häufig können die beiden Abteilungen einfach nicht so richtig miteinander. Das bestätigt auch unsere aktuelle Umfrage zu Leadgenerierung in IT-Unternehmen.