BfDI Datenschutz-Wiki – Datenschutz und Web 2.0

 

Der Bundesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (BfDI) hat seit September ein eigenes Datenschutz-Wiki eingerichtet. Es soll vor allem Grundsätze und Fachbegriffe des Datenschutzes leicht verständlich erläutern, daneben aber auch die Rechtsgrundlagen nachweisen und Arbeitsinstrumente, wie Checklisten oder Musterverträge, anbieten.

Hierzu erklärt der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Peter Schaar: „Wir gehen hier ganz bewusst einen neuen Weg, indem wir allen Interessierten eine Plattform bieten, ihren Sachverstand anderen Menschen über das Internet zur Verfügung zu stellen. Alle, die beim Aufbau des Datenschutz-Wiki mitmachen wollen, sind eingeladen, zu dieser möglichst dynamischen Informationssammlung zum Datenschutz beizutragen. In wiki-typischer Manier können eigene Beiträge angelegt oder bestehende Beiträge aktualisiert und bearbeitet werden.“

Das Datenschutz-Wiki richtet sich gleichermaßen an interessierte Laien, die sich über bestimmte datenschutzrechtliche Fragestellungen informieren wollen, wie an Fachleute des Datenschutzes, die ihre Erfahrungen und ihr Wissen einbringen und mit Kollegen teilen möchten.

Die Idee für ein Datenschutz-Wiki stammt aus dem im vergangenen Jahr eingerichteten Datenschutz-Forum. Die Nutzerinnen und Nutzer des Forums bemängelten, ein umfassender und aktueller Informationspool für die alltäglichen privaten und beruflichen Datenschutz-Herausforderungen sei im Netz nicht zu finden. In einer regen Diskussion wurden daraufhin Zielsetzung und Konzeption mit den Nutzern definiert.

Zum Datenschutz-Wiki

 

Das neue Informationsangebot des BfDI zweigt die kontinuierlich steigende Bedeutung des Themas Datenschutz, verdeutlicht aber auch, wie wichtig mittlerweile Web 2.0-Technologien für den Informationsaustausch geworden sind.

Zurück zur Startseite…

Sie können einen Kommentar abgeben, oder von Ihrer eigenen Seite einenTrackback setzen.

Einen Kommentar verfassen

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.