Archiv für Juli 2013

Klaus Eck: „Niemand wartet auf Ihre Inhalte“

Mit dieser Nachricht „schockte“ PR-Blogger Klaus Eck gestern die gesamte Fachwelt, lieferte dafür aber gleich auch eine einleuchtende Erklärung. Die bisher nur aus den traditionellen Medien (siehe Fernsehwerbung) bekannte „Reizüberflutung“ der Zuseher hat mittlerweile auch Social Media und Web 2.0 erreicht. Je mehr Kontakte auf Facebook, Twitter, LinkedIn oder XING man hat, desto größer wird […]