Archiv für Oktober 2011

Was der neue Online-Workshop NICHT ist …

„Wir alle werden hier […] und sonstwo mit derartigen Webinaren überschwemmt. All das, was uns hier überflutet ist Lebenszeit, die familiär und anderswo verloren geht.“ – so eine der Rückmeldungen auf unsere Ankündigung von letzter Woche, dass unser Online-Workshop „Ihr Weblog als Web 2.0- und Social Media-Cockpit“ nun gestartet ist. NEIN, NEIN, NEIN !!! Der […]

Lobby-Arbeit in Deutschland: Facebook tritt dem BITKOM bei

Na, da schau an! Wie gestern bekannt wurde, wird Facebook dem Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) beitreten. Der Verbandvertritt mehr als 1.350 Unternehmen, davon über 1.000 Direktmitglieder. Wie Facebook in einer Pressemeldung schreibt, unterstreicht das Unternehmen mit der Mitgliedschaft sein Engagement im deutschen Markt und bekennt sich zum nachhaltigen Austausch mit der […]

Neues Design: Das Zauberwort heißt „responsive“

Jetzt sagen Sie bloß nicht, unser altes Design des Unternehmen 2.0-Blogs habe Ihnen gefallen … – Ich gebe zu, dass ich mich, als wir das Layout für das Blog Ende letzten Jahres erstmals diskutiert hatten, dafür stark gemacht hatte, endlich einmal „etwas Flippiges“ einzusetzen. Und so hielt ich dann auch seit dem Launch im Frühsommer […]

Kostenloses Whitepaper: 10 Tipps für Online-Pressemitteilungen

Das Internet hat die Pressearbeit verändert. Neben der klassischen Pressearbeit gewinnt die Online-PR zunehmend an Bedeutung. Online-Pressemitteilungen sind öffentlich und erreichen auch potentielle Kunden direkt. Das Whitepaper der ADENION GmbH erläutert in zehn Schritten, wie Online-Pressemitteilungen die Reichweite und Sichtbarkeit im Internet erhöhen und den Weg zu Kunden ebnen.

PR-Gateway: Social Media Guidelines einsetzen

Deutsche Unternehmen setzen sich immer stärker mit Social Media auseinander – behautet zumindest das Online-PR-Portal PR-Gateway in einem Blog-Beitrag. PR-Gateway weiter: Die Netzwerke und Communities bieten die Möglichkeit einer direkten Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunden. Für die Nutzung der verschiedenen Social Media Portale gibt es jedoch gewisse Regeln. Sowohl Unternehmen, die bereits eine Social Media […]

ULD: „Dialog mit Facebook hindert nicht Durchsetzung des Datenschutzes“

Nachdem das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz (ULD) am 19.08.2011 alle Stellen in Schleswig-Holstein aufforderte, ihre Fanpages bei Facebook und Social-Plugins wie den „Gefällt mir“-Button auf ihren Webseiten zu entfernen, begann ein intensiver Dialog des ULD mit allen Beteiligten. Richard Allan von Facebook stellte am 07.09.2011 im ULD und im Innen- und Rechtsausschuss des Schleswig-Holsteinischen Landtags […]