Archiv für November 2010

„Mit allen Sinnen im Netz – Podcasts in der modernen Unternehmenskommunikation“

  Unter diesem Titel beschäftigt sich der Gastbeitrag von Claudia Golombek, Redakteurin bei BEST COMPANY VIDEO GmbH, in einem Gastbeitrag auf dem PR-Agentur Blog die Einsatzmöglichkeiten von Podcasts für Unternehmen im Hinblick auf Imagebildung, Markenbewusstsein und Öffentlichkeitsarbeit. Podcast nennt man Mediendateien im Audio- und/oder Videoformat, die zeit- und ortsunabhängig aus dem Internet abgerufen werden können.

Datenschutz auf Reisen: Auf allen Vieren durch’s Hotelzimmer …

  Letzte Woche saß ich im Frühstücksraum eines Hotels. Am Vorabend hatte ich einen Vortrag vor einer Gruppe von Führungskräften gehalten, danach noch ein gepflegtes Helles mit einigen Teilnehmern an der Bar genommen und schließlich ab in die Falle. Ich sinierte gerade über meinem Frühstücksei, als einer der Teilnehmer der gestrigen Veranstaltung den Frühstücksraum betrat. […]

Mit Online PR und Social Media Strategien Geschäftskunden direkt erreichen

  Die Marketingkommunikation steht vor neuen Herausforderungen. Social Media wie Blogs, Facebook und Twitter verändern die Medien- und Kommunikationslandschaft. Auch für die B2B-Kommunikation gewinnt das Social Media Marketing immer mehr an Bedeutung. Das neue Whitepaper der ADENION GmbH erläutert, wie Unternehmen mit cleveren Online PR Strategien eine bessere Reichweite in den Suchmaschinen erzielen und ihre […]

PRofessor: Enterprise 2.0 – Online-Tools verändern die interne Kommunikation

  Das zumindest behauptet Prof. Wolfang Jäger von der Hochschule RheinMain in Wiesbaden in einem Beitrag auf PR-Professionell. Prof. Jäger erklärt weiter: Viele Unternehmen stehen derzeit vor grundlegenden Veränderungen, was ihre internen Informations- und Kommunikationsprozesse und damit auch ihre Unternehmens- und Arbeitskultur angeht. Nachdem sich „Web 2.0“-Tools und Technologien im privaten Umfeld der Mitarbeiter schon […]

BfDI Datenschutz-Wiki – Datenschutz und Web 2.0

  Der Bundesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (BfDI) hat seit September ein eigenes Datenschutz-Wiki eingerichtet. Es soll vor allem Grundsätze und Fachbegriffe des Datenschutzes leicht verständlich erläutern, daneben aber auch die Rechtsgrundlagen nachweisen und Arbeitsinstrumente, wie Checklisten oder Musterverträge, anbieten.